Ein Stück
Bremer Kaffee Geschichte

 

Wir wollten einen Kaffee kreieren wie er im Bremen der 50er Jahre getrunken wurde und an die Anfänge unserer Rösterei in den Räumen der ehemaligen Hermann Faber Kaffeefabrik im Buntentor erinnern. Darum haben wir mit dem alteingesessenen Bremer Rohkaffeehandelshaus Gollücke & Rothfos zwei klassische Kaffeemischungen entwickelt. Mittlerweile sind wir mit Faber vom Buntentor in den Bremer Westen umgezogen.

 

Faber ist unser Angebot an alle Kunden und Wiederverkäufer, die einen soliden Kaffee als Ergänzung für ihr Sortiment oder zum zu Hause genießen suchen. Auch Gastronomen, die auf die klassische Kaffeekultur setzen, können mit Faber ihre Gäste verwöhnen. Unsere Faber-Kaffeekreationen sind Produkte mit starkem regionalen Bezug, Rohkaffeekompositionen frisch gemischt und geröstet, direkt aus dem Einfuhrhafen Bremen.